Aldeias Históricas de Portugal

Villages

Haus mit überdachtem Balkon

Castelo Mendo

Castelo Mendo

Basierend auf die abgeschrägten Öffnungen und der Spitzbogentür im Hauptteil des Hauses, vermutet man, das dieses im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Es handelt sich um ein rechteckiges Gebäude in ziviler Architektur, mit zwei Etagen, dem noch ein viereckiger Flügel, länglicher Form, angefügt wurde. Das Dach entspricht einem Pagodendach. Zu Ende des 16. Jahrhunderts, Anfang des 17. Jahrhunderts, wurde das Gebäude einigen Änderungen unterzogen wie, unter anderem, dem Bau des überdeckten Balkons. Man kann außerdem die Aufschriften „1800“ und „1801“ lesen, welche möglicherweise mit dem Baudatum des Seitenflügels des Hauses verbunden sind. Während des 19. und 20. Jahrhunderts diente das Gebäude verschiedenen Zwecken, einschließlich einer Grundschule und einem Postamt. Heute wird das Gebäude vom Gemeinderat benutzt.